Nadja Räss – Mariana Sadovska – Outi Pulkkinen

23. Oktober 2017 Allgemein, Vergangene Anlässe

Mittwoch, 8. Nov. 2017, 20.00 Uhr

Kapuzinerklosterkirche, Appenzell

          Vorschau          

Je eine Sängerin aus der Schweiz, aus Finnland und der Ukraine – und schon implodieren Sprachgrenzen! Wir freuen uns, Sie zu einem der spannendsten Naturstimmen-Projekte der letzten Zeit einzuladen. Ein einzigartiges Hörerlebnis wartet auf Sie!

Nadja Räss (Schweiz), Mariana Sadovska (Ukraine) und Outi Pulkkinen (Finnland) haben sich gesucht und im Toggenburg im Rahmen des Klangfestivals Naturstimmen 2016 schliesslich gefunden. Sie bringen ihre drei Gesangstraditionen, den Schweizer Jodel, den osteuropäischen Kehlgesang und den Finnischen Runengesang einander näher und führen sie zum Schluss zu einer Einheit zusammen. Dadurch entstehen erstaunliche Klangfarben und innovativ Zeitgenössisches wird zu Vertrautem. Die Interpretation einer Auftragskomposition aus der Feder von Markus Flückiger ist einzigartig. Ergänzt wird das Konzert durch gemeinsam neu arrangierte Stücke aus dem jeweils persönlichen Repertoire und durch traditionelle Melodien aus den Herkunftsländern der Sängerinnen.

Hörbeispiele: Klangfestval Toggenburg 2016, Alpentönefestival Altdorf 2017

          Bericht im Appenzeller Volksfreund vom 11.11.2017          

2017-11-08 Bericht Appenzeller Volksfreund

          Video