Liv Summer – Schweizer Singer-Songwriterin

26. August 2017 Allgemein, Vergangene Anlässe

Freitag, 15. Sept. 2017, 20.00 Uhr

          Vorschau           

Glasklare, warme Stimme, sanfte musikalische Begleitung, dies sind die Essenzen, die Liv Summer von Windisch nach Appenzell bringen wird. Die aufstrebende Künstlerin hat Songs aus ihrem neuen Album, das Ende Jahr erscheinen wird, im Gepäck. Ein Abend zum Träumen und Schwelgen.

Wenn sie Musik mache, so versinke sie in ihrer eigenen Welt, sagt Liv Summer über sich selbst. Musik erinnnere sie an vergangene Momente, lasse sie träumen und spende Energie. Die eigene Komposition von Musik gebe ihr die Möglichkeit, persönliche Geschichten zu erzählen. „Ich möchte die Menschen mit meiner Musik berühren“ betont Liv Summer.

Stil

Liv Summer komponponiert ihre Lieder durchwegs selber. So entstehen ruhige, aber eingängige Songs. Manchmal melancholisch, oftmals positiv vorausblickend verzaubert Liv Summer mit ihrer unverkennbaren Stimme und den klaren Gitarrenriffs die Zuhöhrerschaft.

Ausbildung

Mit sieben Jahren begann sie mit Geigenunterricht, nach der Matura erlernte sie in Los Angeles Gitarre und spielte erstmals vor Publikum. Zurück in der Schweiz absolvierte sie die Jazzschule Luzern und studierte an der Zürcher Hochschule der Künste.

Diskographie

Bereits im Sommer 2013 veröffentliche Liv Summer eine CD mit fünf eigenen Liedern. Die Single „Never Too Late“ folgte im Frühling 2015, ebenso eine zweite CD „Liv Summer“. Mittlerweile hört man Summer oft in den deutschschweizer Radios. Weitere Informationen und Hörbeispiele finden sich unter www.livsummer.ch/.

          Bericht im Appenzeller Volksfreund vom 20.9.2017           

AV Liv Summer

          Fotos vom Anlass           

Galerie 2017