Karin Enzler

14. Januar 2019 Allgemein, Vergangene Anlässe

Freitag, 26. April 2019

         Vorschau          

Appenzeller Chansons

Karin Enzler ist ein Multitalent im Bereich Theater und Musik. Sie lebt seit Jahren in Deutschland und arbeitet als Schauspielerin und Regisseurin. Immer wieder kehrt sie aber gerne in ihre Heimat zurück, dies insbesondere, seit sie 2013 begonnen hat, selbstgeschriebene- und komponierte Lieder im Appenzeller Dialekt zu singen. Manchmal ähneln die Stücke einem Rugguseli oder es kommt ein Jodel vor. Karin Enzler selber sagt, es seien Appenzeller oder Innerrhoder Chansons.

Mit ihren einzigartigen Liedern versucht Karin Enzler eine Verknüpfung herzustellen zwischen dem Ureigensten und dem Allgemeinen. Ist es der Moment, der besonders sein kann oder lediglich der Blick darauf? Ist der Augenblick gleich dem Andauern? Macht mich erst die Wiederholung frei?

Begleitet wird Karin Enzler von Knut Jensen (Gitarre), Daniel Bösch (Akkordeon) und Dusan Pruzak (Kontrabass).

https://enzler.wordpress.com/v-i-t-a/

          Bericht im Appenzeller Volksfreund vom 2.5.2019          

AV Karin Enzler

          Fotos vom Anlass          

Galerie 2019