HV 2018

HV im Schwimmbad Appenzell

Die Gruppe „Extrafish“ bot den musikalischen Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung des Kulturvereins 3 Eidgenossen, die bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen im Schwimmbad Appenzell stattfand.

Hauptversammlung

In Abwesenheit des Präsidenten Dominik Ebneter führte Kassier Cyrill Keller durch die Traktanden der Hauptversammlung. Jahresbericht, Rechnung und Budget wurden einstimmig angenommen und die bisherigen Chargen entlastet. Der gesamte Vorstand und die Revisoren wurden für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Aus der Betriebsgruppe wurde Edith Ulmann verabschiedet, die durch Carmelia Loher ersetzt wird.

Extrafish

Mit einem wilden Gemisch aus Balkansound, Klezmer, Elektrojazz und Reggea begeisterten die vier jungen Vollblutmusiker aus der Innerschweiz das gut gelaunte Publikum in der stimmungsvoll beleuchteten Appenzeller Badi.

Protokoll 3EG HV 18