Nächster Anlass

  • Willi Näf

    18. Januar 2019, 20.00 Uhr

    Erzähl- und Leseabend

    Der im Baselbiet lebende Heimwehappenzeller Willi Näf erzählt, wie er zusammen mit Koch Anton Mosimann dessen Autobiografie schrieb und liest aus seinem aberwitzigen Roman „Gesegnet sei das Zeitliche“ vor. Ein höchst vergnüglicher, geistreicher und sehr persönlicher Abend!

    www.willinaef.ch/

    Reservationen sind ab dem 18. Dez. möglich unter der Nummer 079 751 35 30 oder unter http://www.3eidgenossen.ch/reservation/.…

Programm
In unserem Programm sehen sie alle zukünftig geplanten Anlässe. Es hat für jeden etwas dabei!
Programm ansehen

 

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter, Sie erhalten regelmässig Informationen über uns und unsere Anlässe.
Jetzt abonnieren

 

Mitgliedschaft
Wir freuen uns über Kulturinteressierte, welche unsere Anlässe mit ihrer Anwesenheit bereichern.
Mitglied werden